Home | Blogs | exile's blog

Oh du böses Internet...

...oder wie die unwissende, alte Generation mit unbekanntem umgeht!

 

Es wiederholt sich.

 

Die Welt...resp. die aktuell für Gesetze aktiv an der Wurzel sitzenden, und 50 Jährigen Millionenverdiener der Verlags-, Film- und Musikhäuser haben noch nicht begriffen, dass die Welt wie wir sie vor dem Internet kennen nicht mehr exisitiert.

 

Ich nehme gerne ein Buch in die Hand, schreibe rein, mache Eselsohren...aber die digitalen Eselsohren sind nicht mehr weit weg.

 

Es reicht nicht mehr aus, ein Verbotsschild aufzustellen. Die Nutzung des Internets wird nicht durch lose Staaten regiert werden können. Es wird sich immer wieder irgendwo durchschlängeln, und solange die besten Programmierer und (achtung böses Wort:) "Häcker" nicht beim Staat einen Superlohn kassieren, wird es NIE ein Copyright im Internet geben.

 

Aber das wird wohl erst die nächste Generation in angriff nehmen können.